Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


dyndns

DynDNS

Einleitung

DynDNS ist ein Dienst, mit dem man sich mit einer dynamischen IP-Adresse, wie man sie bei den meisten Providern mit normalen DSL-Anschlüssen bekommt, einen festen Domainnamen holen kann.

Alternativ kann man auch IN-VPN, bzw. IN-DSL benutzen, um sich „echte“ feste IP-Adressen zu holen, und nicht nur einen festen Domainnamen.

Eine Domain ist z.B. nötig, um

  • sich von unterwegs mit seinem Rechner zu Hause verbinden zu können
  • Tests auf einem eigenen Webserver anderen Leuten zu präsentieren
  • alle Mails vom IN-Berlin auf den eigenen Mailserver einliefern zu lassen
  • für Online-Spieler einfacher erreichbar zu sein

Diese Liste ist sicherlich unvollständig, soll aber ein paar Ansatzpunkte für die Verwendung des dynamischen DNS-Dienstes geben.

Der dynamische DNS bietet die Möglichkeit, seinen Rechner zu Hause immer unter einem festen Rechnernamen erreichbar zu machen, obwohl sich die IP-Adresse ständig ändert. Man braucht also nicht mehr jedes Mal seine eigene IP-Adresse herauszusuchen wenn jemand auf den heimischen Rechner zugreifen möchte, sondern man kann immer den festen Rechnernamen (z.B. „sitename.dyn-berlin.de“) nennen.

Nach einem Update ist die Domain in ca. 10 Sekunden auf die neue IP umgestellt.

Einrichtung beim IN-Berlin

Wenn man DynDNS beim IN-Berlin benutzen will, kann man dies einfach im Service-Interface unter dem Punkt „DynDNS-Account einrichten oder Passwort ändern“ machen. Man hat die Auswahl zwischen den DNS-Adressen

  • sitename.dyn-berlin.de
  • sitename.in-butter.de

Wenn man eine eigene Domain hat, kann man natürlich auch diese darauf weiterleiten lassen, siehe hierfür auch die Domain-Anleitung.

Einrichtung des Clients

Folgende Daten werden zum Einrichten benötigt:

Update-URL http://dyndns.in-berlin.de/nic/update?hostname=<domain>&myip=<ipaddr>&wildcard=NOCHG
Domain-/Username $name.in-butter.de bzw. $name.dyn-berlin.de$name ist der gewählte Name
Passwort Gewähltes Passwort

Für die Aktualisierung der IP-Adressen in unserem DNS-Server haben wir folgende Clients getestet. Wenn jemand noch andere Clients erfolgreich getestet hat, sind wir für Rückmeldungen immer dankbar (einfach eine Mail an support).

  • alle Betriebssysteme
  • Linux
    • wget: wget -qO/dev/null --user='$name.in-butter.de' --password='passwort' "https://dyndns.in-berlin.de/nic/update?hostname=$name.in-butter.de" bzw. wget -qO/dev/null --user='$name.dyn-berlin.de' --password='passwort' "https://dyndns.in-berlin.de/nic/update?hostname=$name.dyn-berlin.de"
  • Hardware-Router
    • Router ist dyndns.org-kompatibel mit frei konfigurierbarem Servernamen: dyndns.in-berlin.de als Server eintragen
dyndns.txt · Zuletzt geändert: 2017/09/12 20:34 von zaphodb